Polizei Düren

POL-DN: Zur Herausgabe der Mobiltelefone genötigt

Aldenhoven (ots) - In Begleitung ihres Vaters erstattete eine junge Frau aus Aldenhoven am Samstagabend Anzeige gegen Unbekannt. Mehrere Männer sollen sie eine Stunde vorher zur Herausgabe ihres Telefons genötigt haben.

Wie die Minderjährige bei der Polizei kund tat, sei sie gegen 21:00 Uhr in Begleitung eines gleichaltrigen Freundes auf der Alten Turmstraße unterwegs gewesen. Dort seien dann drei oder vier ausländisch aussehende Männer im Alter von Mitte 20 an sie heran getreten. Unter Androhung von Schlägen habe man die Herausgabe von Wertsachen verlangt. Die Geschädigte und ihr Freund hätten dann jeweils ihr Handy heraus gegeben. Damit seien die Unbekannten in Richtung Ortsmitte geflüchtet.

Die Polizei sucht Zeugen. Alle Hinweise über verdächtige Beobachtungen werden beim Polizeiruf 110 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: