FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizei Düren

POL-DN: Eine Person bei Auffahrunfall verletzt

Nideggen (ots) - Am Freitagmittag verursachte eine 53-Jährige aus Nideggen in Schmidt einen Unfall, bei dem nur ein leichter Sachschaden entstand. Eine 41-jährige Geschädigte musste jedoch in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Frau aus Nideggen stand gegen 13:35 Uhr mit ihrem Auto auf der Nideggener Straße an der Einmündung zur L 249 hinter dem Wagen einer 41-jährigen Ortsansässigen. Beide wollten nach rechts abbiegen. Als der Querverkehr passiert hatte, fuhr die 41-Jährige an, bremste jedoch sofort wieder. Dabei fuhr die hinter ihr anfahrende 53-Jährige auf.

Beide Autos blieben fahrbereit. Die 41 Jahre alte Frau, die vermutlich an einer Vorschädigung im Rückenbereich leidet, wurde nach Erstversorgung von einem RTW in ein Krankenhaus transportiert. Vermutlich wurde sie stationär aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: