Polizei Düren

POL-DN: Festnahme: Gewalttätiger Ladendieb

Aldenhoven (ots) - Am Samstagabend sorgte ein renitenter Ladendieb durch sein Verhalten für seine Festnahme. Zwei Polizeibeamte wurden leicht verletzt.

Gegen 19:30 Uhr war der Beschuldigte, ein 35 Jahre alter Mann aus der baltischen Republik Estland, von Angestellten eines Marktes beim Diebstahl von hochprozentigen Spirituosen beobachtet worden. Zwar hatte der Mann zwei Flaschen Bier an der Kasse bezahlt, wollte dann aber mit drei im Hosenbund versteckten Whiskeyflaschen das Geschäft verlassen. Angesprochen auf den Diebstahl, versuchte der Beschuldigte zu flüchten. Nur mit Hilfe von Kunden konnte das Personal den aggressiv reagierenden Mann bis zum Eintreffen der hinzu gerufenen Polizei mit Mühe festhalten. Beim Erscheinen der Beamten verlor der 35-Jährige die letzte Selbstkontrolle. Er stürmte sofort auf die Polizisten zu, konnte aber überwältigt und festgenommen werden. Die Ordnungshüter wurden leicht verletzt, konnten den renitenten Dieb jedoch dem Polizeigewahrsam zuführen. Da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte, wurde er vorläufig festgenommen. Voraussichtlich wird er noch heute dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: