Polizei Düren

POL-DN: 020326 -1- (Nörvenich) Frontal in Böschung geprallt - vier Verletzte

    Düren (ots) - 020326 -1- (Nörvenich) Frontal in Böschung geprallt - vier Verletzte Nörvenich - In der Nacht zu Dienstag, gegen 01.05 Uhr, befuhr eine 19-Jährige aus Nörvenich mit ihrem Pkw einen Wirtschaftsweg von Kerpen in Richtung Wissersheim. An der Einmündung des Wirtschaftsweges in die Kreisstraße -K 54- fuhr sie geradeaus in den gegenüberliegenden, ca. 2 Meter tiefen Straßengraben und prallte ungebremst in die Straßenböschung. Durch den Aufprall wurden die Fahrerin und 19-jährige Mitfahrerin schwer und 17-jähriger Beifahrer aus Nörvenich und eine 19-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die beiden Schwerverletzten mussten durch Rettungskräfte der Feuerwehr und RTW aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die vier Verletzten wurden mit RTW in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die beiden Leichtverletzten konnten nach ambulanter Behandlung nach Hause entlassen werden. Der Pkw wurde stark beschädigt. Er war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Der Schaden wird auf 7 500 EUR geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren




Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: