Polizei Düren

POL-DN: 020312 -4- (Düren) Vier Leichtverletzte

    Düren (ots) - 020312 -4- (Düren) Vier Leichtverletzte

    Düren - Ein Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzen und schwerem Sachschaden ereignete sich am Montagabend auf der Kreuzung Aachener Straße/Stürtzstraße/August-Klotz-Straße/Rütger-von-Scheven-Straße.     Gegen 23.15 Uhr befuhr eine 72-Jährige aus Düren mit ihrem Pkw die Rütger-von-Scheven-Straße von der Nippesstraße in Richtung Aachener Straße. An der Kreuzung bog sie nach links in die Aachener Straße ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 21-Jährigen aus Düren, die von der August-Klotz-Straße kommend geradeaus in Richtung Rütger-von-Scheven-Straße fuhr. Durch den Aufprall wurden die beiden Fahrerinnen und zwei 19-jährige Mitfahrerinnen der 21-Jährigen leicht verletzt. Sie wurden mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten eingeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 5 000 EUR. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: