Polizei Düren

POL-DN: 020227 -4- (Düren) Schlafend im Pkw angetroffen

Düren (ots) - 020227 -4- (Düren) Schlafend im Pkw angetroffen Düren - In der vergangenen Nacht, gegen 01.50 Uhr, bemerkte ein Mitarbeiter einer Bewachungsfirma auf seiner Kontrollfahrt auf dem Mirweilerweg zwischen Mariaweiler und Düren einen Pkw, der mit eingeschaltete Warnblinkanlage am Straßenrand stand. Er bot dem Fahrer seine Hilfe an, die jedoch abgelehnt wurde. Im Gespräch mit dem Fahrer stellte er starken Alkoholgeruch fest. Er teilte seine Feststellung über Handy der Polizei mit und setzte seine Kontrollfahrt fort. Als die Beamten wenige Minuten später am Meldeort eintrafen, hatte der unbekannte Fahrer sich mit seinem Pkw entfernt. Eine Nachsuche in der Umgebung sowie eine Überprüfung an der Halteranschrift blieben erfolglos. Erst in den Morgenstunden wurde der Pkw auf einem Feldweg zwischen Mariaweiler und Gürzenich entdeckt. Der Fahrer wurde schlafend hinter dem Steuer angetroffen. In seiner Atemluft wurde Alkoholgeruch festgestellt. Auf Befragung gab er an, nach einem Streit mit seiner Frau ins Feld gefahren zu sein. Alkoholgenuss wurde eingeräumt. In einer Aktentasche befand sich ein angefangener Liter Weißwein. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,51 mg/l. Auf der Hauptwache der PI Düren wurden ihm, da ein Nachtrunk nicht ausgeschlossen werden konnte, zwei Blutproben entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Am Pkw wurden an der Stoßstange und am Scheinwerfer frische Unfallspuren festgestellt. Antreffort ist jedoch nicht Unfallort. Die Ermittlungen dauern an. (W. Mensak) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: