Polizei Düren

POL-DN: 020226 -2- (Jülich) Polizei bittet um Mithilfe

    Düren (ots) - 020226 -2- (Jülich) Polizei bittet um Mithilfe

    Jülich - Die Polizeiinspektion Jülich bittet die Bevölkerung der Gemeinde Niederzier um ihre Mithilfe. Nach einer Mehrzahl von Kraftfahrzeugaufbrüchen in der Nacht vom 19. zum 20. Februar 2002 in der Ortslage Ellen wurden gleichgelagerte Delikte in der Nacht vom 21. zum 22. Februar 2002 im Bereich der Ortslage Niederzier festgestellt.     Aus diesem Grund wird der Bezirksdienst der PI Jülich am Dienstag, dem 26. Februar, in den Nachmittagstunden in der Ortslage Niederzier im Bereich der Straßenzüge Ellbach-, Kaplan-, Ring-, Wüstweiler-, Aue-, Hochsteden-, Lyaten- Parkstraße und Möchenbusch eineHausbefragung durchführen und die Anwohner hinsichtlich etwaiger Beobachtungen oder Auffälligkeiten, die mit den Straftaten in Verbindung stehen könnten, befragen.     Im Falle, dass Anwohner nicht angetroffen werden, hinterlässt die Polizei ein Informationsblatt mit den entsprechenden Fragen und einer Telefonnummer zwecks eventueller Kontaktaufnahme.     Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Jülich unter Telefonnummer 0 24 61/62 70, aber auch jede andere Polizeidienststelle, entgegen. (PI Jül)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: