Polizei Düren

POL-DN: 020214 -5- (Jülich) Einbruch in Apotheke - Kleintresor mit Medikamenten entwendet

      Düren (ots) - 020214 -5- (Jülich) Einbruch in Apotheke -
Kleintresor mit Medikamenten entwendet

    Jülich - Unbekannte Täter versuchten in der vergangenen Nacht zunächst die gläserne Eingangstür einer Apotheke in der Großen Rurstraße mit einem Betonstein einzuwerfen. Da dies misslang, warfen sie eine Glastür in der Seitenpassage ein. Im Verkaufsraum gingen sie die Registrierkassen an und entwendeten das Wechselgeld. Im Büro hebelten sie einen «Würfeltresor» von der Wand und nahmen diesen mit. Im Tresor befanden sich starke Medikamente, die bei unsachgemäßiger Dosierung zum Tod führen können. Daher wird vor der Einahme dringend gewarnt. Die Täter werden gebeten, die Medikamente bei der nächsten Apotheke ordnungsgemäß zu entsorgen, damit eine Gefährdung ahnungsloser Dritter ausgeschlossen wird.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 21 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: