POL-DN: Pizzalieferant beraubt

Düren (ots) - Am späten Freitagabend wurde in der Dürener Innenstadt ein Auslieferungsfahrer seiner Einnahmen beraubt. Die Polizei bittet um eventuelle Zeugenhinweise.

Der Geschädigte war in Diensten eines Speiselieferanten gegen 23:45 Uhr in der Bücklersstraße mit einem Motorroller vorgefahren. An dem Fahrzeug wurde er, wie er später bei der Polizei mitteilte, plötzlich von vier Männern bedrängt und unter Vorhalt von Messern und einer Schusswaffe zur Herausgabe von Geld gedrängt. Nach Übergabe des Firmenportmonees seien die Täter dann in Richtung Bahnhofsgelände davon gerannt. Die Männer werden als fremdländisch aussehende Personen Anfang 20 beschrieben; alle sollen dunkle Haare und dunkle Bärte haben. Der Geschädigte blieb unverletzt.

Die Polizei erhielt erst später Informationen über das Tatgeschehen und bittet um sachdienliche Mitteilungen über verdächtige Beobachtungen jedweder Art, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten.

Hinweise werden beim Polizeiruf 110 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: