Polizei Düren

POL-DN: 020114 -2- (Titz) Von der Straße geschleudert

    Düren (ots) - 020114 -2- (Titz) Von der Straße geschleudert

    Titz - Ein 20-Jähriger aus Jülich befuhr am Sonntagabend, gegen 20.00 Uhr, mit seinem Pkw die Bundesstraße -B 55- in Richtung Bergheim. Aufgrund von Straßenglätte geriet er ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn. Hier prallte er in die Böschung und wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der Pkw drehte sich und kam nach ca. 30 Metern in der Böschung am linken Fahrbahnrand zum Stillstand. Die Fahrbahn wurde durch aufgeworfenes Erdreich erheblich verschmutzt. Verletzt wurde niemand.     Kurz nach dem Unfallgeschehen befuhr ein 42-Jähriger aus Linnich mit seinem Pkw die -B 55- ebenfalls in Richtung Bergheim. Er sah das verunfallte Fahrzeug und die Fahrbahnverschmutzungen und bremste seinerseits ab. Hierbei geriet er ebenfalls ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn. Ein 37-jähriger Mitfahrer aus Linnich wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden.     Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Sie waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 12 500 EUR. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: