Polizei Düren

POL-DN: 011127 -6- (Inden) Verursacher fuhr weiter

    Düren (ots) - 011127 -6- (Inden) Verursacher fuhr weiter

    Inden - Nach eigenen Angaben befuhr eine 20-Jährige aus Inden am Montagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, mit ihrem Pkw die Goltsteinstraße im Ortsteil Lucherberg von Lamersdorf in Richtung -L 12-. In einer unübersichtlichen Linkskurve in Höhe des Friedhofes kam ihr auf ihrer Fahrspur ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem schwarzen tiefergelegten Pkw, VW-Polo oder vergleichbares Fahrzeug, entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste sie ihr Fahrzeug ab und wich nach links aus. Hierbei verlor sie die Kontrolle und fuhr in die Böschung, wo sie gegen einen Strauch und ein Mauer prallte. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die 20-Jährige wurde von ihrem Vater zur ambulanten Behandlung zum Arzt gebracht. Der Schaden an ihrem Fahrzeug wird auf 5 000 DM geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise zum flüchtigen Verursacher oder seinem Fahrzeug werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: