Polizei Düren

POL-DN: Motorradfahrer nach Überholvorgang schwer verletzt

Merzenich (ots) - Am Montagmorgen verletzte sich ein Kradfahrer auf der L 264 schwer, als er beim Überholvorgang mit einem Auto zusammenstieß.

Gegen 08:15 Uhr fuhr ein 47-Jähriger aus Kreuzau mit seinem Kraftrad die Landstraße aus Richtung B 264 kommend in Richtung "Auf der Heide". Vor ihm befanden sich zwei Pkw.

Das vorderste Auto fuhr eine 34-Jährige aus Düren. In Höhe der Einmündung zum Weidenkopf verlangsamte die Frau ihre Fahrt und wollte nach links abbiegen. Zeitgleich scherte der Zweiradfahrer aus. Als er jedoch auch an der Dürenerin vorbeifahren wollte, stieß er mit ihrem Wagen zusammen. Der Mann kam zu Fall und verletzte sich schwer.

Das nicht mehr fahrbereite Krad musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Eine RTW-Besatzung fuhr den Verletzten in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: