Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher im Schlafzimmer

POL-DN: Einbrecher im Schlafzimmer
Logo

Titz (ots) - Als ein bislang nicht bekannter Täter in der Nacht zum Dienstag auf die Bewohnerin eines Hauses in der Landstraße stieß, verließ er das Gebäude fluchtartig.

Der Unbekannte hatte kurz nach 00:30 Uhr die Terrassentür des Einfamilienhauses gewaltsam geöffnet und die Räume durchsucht. Dabei hatte er eine Geldbörse mit Bargeld entwendet. Im Schlafraum stieß er auf die Geschädigte. Diese war kurz zuvor von dem Knirschen der Holzdielen ihres Esszimmers geweckt geworden. Als der Einbrecher beim Strahl seiner Taschenlampe bemerkte, dass die Frau wach war, flüchtete er durch den Garten in unbekannte Richtung.

Ebenfalls durch die Terrassentür verschaffte sich der oder die Einbrecher zwischen Montag, 22:30 Uhr, und Dienstag, 05:45 Uhr, Zugang zu einem Reihenhaus in der Straße "Im Feldgarten". Auch hier entwendeten sie Bargeld.

Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: