Polizei Düren

POL-DN: 011114 -2- (Düren) «Rechts vor Links» - zwei Leichtverletzte

      Düren (ots) - 011114 -2- (Düren) «Rechts vor Links» - zwei
Leichtverletzte

    Düren - Ein 30-Jähriger aus Düren befuhr am Dienstagnachmittag, gegen 16.50 Uhr, mit seinem Pkw die Straße «Grüngürtel» von der Scharnhorststraße in Richtung Blücherstraße. An der Kreuzung mit der Goebenstraße wollte er diese geradeaus überqueren. Zeitgleich befuhr ein 21.Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die Goebenstraße von der Roonstraße in Richtung Brückenstraße. Im Kreuzungsbereich Goebenstraße/Grüngürtel kam es zum Zusammenstoß. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Während der 21-Jährige mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde, wollte der 30-Jährige selbstständig einen Arzt aufsuchen. An der Unfallstelle gilt die Vorfahrtsregelung «Rechts vor Links», wobei der 21-Jährige von rechts kam. Der Sachschaden beträgt ca. 9 000 DM. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: