Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher bat um eine Zigarette

POL-DN: Einbrecher bat um eine Zigarette
Logo

Düren (ots) - Als ein bislang unbekannter Täter am Sonntagnachmittag bei einem Einbruch auf den Bewohner einer Mietswohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Rütger-von-Scheven-Straße traf, bat er diesen um eine Zigarette, bevor er flüchtete.

Es war kurz nach 16:00 Uhr, als der Unbekannte das Fliegengitter vor dem geöffneten Kinderzimmerfenster zerriss und durch dieses in die Erdgeschosswohnung einstieg. Er nahm das auf dem Tisch liegende Bargeld an sich und begann die Wohnung zu durchsuchen. Dabei stieß er auf einen der Bewohner der Mietswohnung, der sich im Wohnzimmer aufhielt. Er erkundigte sich nach einer Zigarette und flüchtete durch das Einstiegsfenster in Richtung Nippesstraße.

Der Täter ist etwa 25 Jahre alt, etwa 170 cm groß, vermutlich osteuropäischer Herkunft und spricht Deutsch mit Akzent. Er hat kurze, schwarze Haare und eine dunkle Hautfarbe. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Jacke und Sportschuhen.

Hinweise werden unter dem Polizeiruf 110 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: