Polizei Düren

POL-DN: Müdigkeit mit Folgen

Aldenhoven (ots) - Am 31.12.2014, 01.09 Uhr wurde die Kreisleitstelle Düren über einen Unfall mit Verletzten auf der B 56 nahe Freialdenhoven informiert.

Ein 24-jähriger Mann aus Baesweiler befuhr die Bundesstraße 56 von Aldenhoven nach Baesweiler. Hinter der Ortslage Freialdenhoven geriet der Fahrer des Pkw nach links über die Gegenfahrbahn von der Straße ab. Dabei prallte er gegen einen Baum. Die Wucht des Aufpralls durchtrennte den Baum und entwurzelte diesen. Glücklicherweise lösten die Frontairbags aus. Der Fahrer wurde durch Rettungskräfte erstversorgt, aber ansprechbar ins Krankenhaus zur Untersuchung verbracht. Seinen Angaben zufolge war er müde und offensichtlich eingeschlafen. Hinweise auf Alkohol- oder Drogenkonsum ergaben sich nicht. Der Pkw wurde total beschädigt. Es entstand Feld- und Flurschaden. Insgesamt wird der Schaden auf 16000 Euro geschätzt. Der Führerschein des Mannes wurde vorläufig beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: