Polizei Düren

POL-DN: Nicht immer kommt alles Gute von oben

Niederzier (ots) - Ein Einbruchsversuch über ein Flachdach zwischen Dienstag, dem 16.12.2014 und Donnerstag, den 18.12.2014, scheiterte an einer Metallfläche. Die Diebe entkamen unerkannt.

Ein vermeintlicher Sturmschaden auf dem Dach einer Kfz-Werkstatt im Forstweg wurde am Donnerstagvormittag durch einen Dachdeckerbetrieb behoben. Dass es jedoch nicht in die Räumlichkeiten herein tropfte, weil das Dach undicht war, sondern weil bislang Unbekannte dieses als Einstieg für einen Einbruch geöffnet hatten, überraschte alle Anwesenden. Glücklicherweise gelang es den Flüchtigen lediglich, die Teerpappe und das Dämmmaterial zu durchtrennen. An einer darunter liegenden Metallfläche scheiterten sie, so dass sie unverrichteter Dinge die Örtlichkeit verließen.

Die Polizei fragt nun nach Zeugen, die möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise werden unter dem Polizeiruf 110 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: