Polizei Düren

POL-DN: Schulwegunfall in Kreuzau

Kreuzau (ots) - Am Mittwochmittag wurde in Kreuzau ein Schüler als Radfahrer von einem Pkw erfasst. Der Zwölfjährige kam mit leichten Verletzungen und einer Behandlung im Krankenhaus davon.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hatte der Junge um 12:10 Uhr den linken Gehweg der Bahnhofstraße in Richtung Dürener Straße befahren. Zur gleichen Zeit fuhr eine 41 Jahre alte Autofahrerin aus Bonn auf der Kreuzstraße auf die Einmündung zur Bahnhofstraße zu. Im Einmündungsbereich stieß der Wagen mit dem von rechts kommenden Radler zusammen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: