Polizei Düren

POL-DN: Haus der Stadt: Unfallzeugin bitte melden

Düren (ots) - Am Dienstagvormittag wurde in der Nähe vom "Haus der Stadt" in der Stefan-Schwer-Straße ein geparkter Wagen beschädigt. Eine Zeugin notierte ihre Beobachtung auf einen Zettel.

Kurz nach 12:00 Uhr holte eine Frau aus Kreuzau ihren am Unfallort in einer Parktasche geparkten Wagen ab und fuhr los. An einer Ampel wurde sie jedoch kurz darauf von einer Mercedes-Fahrerin angesprochen. Diese übergab einen Zettel mit einem darauf notierten Kennzeichen. Zudem wies sie darauf hin, dass mit genau diesem Fahrzeug der zuvor geparkte Wagen der Kreuzauerin beschädigt worden war. Daran war eine Delle entstanden; die Schadenshöhe dürfte mindestens 1000 Euro betragen.

Die Geschädigte erstattete Anzeige bei der Polizei. Die wegen Unfallflucht aufgenommenen Ermittlungen laufen aber ohne die weiteren Hinweise der namentlich noch nicht bekannten Zeugin ins Leere. Die Polizei bittet darum die freundliche Zeugin um Kontaktaufnahme, entweder unter 02421 949-6425 mit der Leitstelle, oder direkt unter 02421 949-5222 mit dem Sachbearbeiter.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: