Polizei Düren

POL-DN: Beim Einfahren zusammengestoßen

Düren (ots) - Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Birkesdorf wurden am Samstagnachmittag eine Person schwer und zwei Personen leicht verletzt. Um 15.58 Uhr bog ein 62 Jahre alter Fahrer aus Düren mit seiner 54 Jahre alten Beifahrerin von der Buchenstraße nach rechts über den abgesenkten Bordstein auf die Akazienstraße ab. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem Pkw eines 24 Jahre alten Fahrer aus Düren, der die Akazienstraße aus Richtung Heerweg in Fahrtrichtung Dorfstraße befuhr. Durch den Zusammenstoß mit dem Pkw des 62-Jährigen fuhr der 24-Jährige frontal in eine auf der Akazienstraße befindliche Fahrbahnverengung, die mit einem Baum und Bodenbewuchs bepflanzt ist. Der 62-Jährige und seine Beifahrerin wurden vorsorglich ins Krankenhaus verbracht, wo sie nach kurzer ambulanter Behandlung wieder entlassen wurden. Der 24-Jährige musste im Krankenhaus stationär verbleiben. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: