Polizei Düren

POL-DN: 011011 -9- (Jülich) Fahrerwechsel

    Düren (ots) - 011011 -9- (Jülich) Fahrerwechsel

    Jülich - Beamte der PI Jülich führten am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße -B 55., Abzweig Welldorf eine Geschwindigkeitsüberwachung in der dortigen 70 km/h-Zone durch. Gegen 08.00 Uhr wurde ein Klein-Lkw mittels Lasermessung mit einer Geschwindigkeit von 105 km/h festgestellt. Zwecks Personalienfeststellung und Überprüfung des Fahrers sollte das Fahrzeug angehalten werden. Aufgrund des Anhaltezeichen bremste der Fahrer jedoch frühzeitig ab und blieb ca. 100 Meter vor der Kontrollstelle stehen. Die hinzueilenden Beamten konnten feststellen, dass Fahrer und Beifahrerin die Plätze tauschten. Auf Vorhalt wurde dies jedoch bestritten. Die Ermittlungen ergaben, dass der 63-jährige Fahrer aus Alsdorf nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Diese wurde ihm entzogen. Die 50-jährige Mitfahrerin aus Übach-Palenberg war im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Da sie trotz eingehender Belehrung einen Fahrerwechsel bestreitet, wurde gegen sie eine Anzeigen wegen des Verdachts der Strafvereitelung erstattet. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: