Polizei Düren

POL-DN: Unfall in Schmidt

Nideggen (ots) - Zwei leicht verletzte Autoinsassen und hoher Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls, der sich am Mittwochnachmittag in Schmidt ereignet hat.

Kurz nach 16:00 Uhr hatte ein 22 Jahre alter französischer Monteur aus der Atlantikgemeinde Sainte-Pazanne mit seinem Wagen die Monschauer Straße in Fahrtrichtung ortsauswärts befahren. Gleichzeitig war ein 21-Jähriger aus Simmerath mit einem Pkw von einem Supermarktparkplatz auf die Monschauer Straße in Richtung Kirche aufgefahren. Ein Kurvenverlauf sorgt an der Örtlichkeit für erschwerte Bedingungen. Beide Fahrzeugfahrer gaben an, dass sie einen Zusammenstoß nicht mehr hätten verhindern können. Es kam zur heftigen Kollision, bei der voraussichtlich beide Fahrzeuge jeweils Totalschaden erlitten, so dass die Gesamtschadenshöhe auf 25000 Euro geschätzt wird.

Während der Beteiligte aus Frankreich unverletzt blieb, erlitten der 21-Jährige und seine 19-jährige Mitfahrerin, ebenfalls wohnhaft in Simmerath, Verletzungen. Ein RTW transportierte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die beschädigten Autos wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: