Polizei Düren

POL-DN: Zeugen nach versuchtem Handtaschenraub gesucht

Jülich (ots) - Am Freitagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, befand sich eine 79-jährige Jülicherin auf dem Gehweg der Dr.-Weyer-Str./Bahnhofstraße, als eine Person plötzlich ihre umgehängte Handtasche ergriff.

Der männliche Täter zog mehrfach an der Handtasche, musste sich jedoch schließlich der resoluten Dame geschlagen geben, welche ihre Tasche mit aller Kraft festhielt und den Täter anschrie.

Hierauf ergriff der jugendliche Täter die Flucht und verließ die Örtlichkeit in Begleitung einer weiteren männlichen Person in Richtung Bahnhof Jülich.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Leitstelle der Polizei unter 02421/949-6425 oder der Polizeiwache Jülich unter 02461/627-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: