Polizei Düren

POL-DN: Missglückter "Bankraub"

Niederzier (ots) - Zu einer Alarmauslösung ist es am späten Mittwochabend in Selhausen gekommen. Bislang Unbekannte hatten an einem Container in der Römerstraße manipuliert.

Die Alarmierung erfolgte dabei gegen 23:00 Uhr. Mit Eintreffen der Polizei war auch bereits ein Sicherheitsmitarbeiter vor Ort. Zusammen wurde das Objekt eines Geldinstituts in Augenschein genommen. Offensichtlich hatten Diebe versucht, dieses zu öffnen, waren aber an der guten Sicherung bereits frühzeitig gescheitert. Hierbei hatten sie jedoch einen Sachschaden von etwa 3000 Euro verursacht. Entwendet wurde nichts.

Durch die Kriminalpolizei wurden vorhandene Spuren gesichert. Diese unterliegen aktuell der Auswertung. Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: