Polizei Düren

POL-DN: 010905 -3- (Düren) Nach Verkehrsunfall davongefahren

      Düren (ots) - 010905 -3- (Düren) Nach Verkehrsunfall
davongefahren

    Düren - Ein Zeuge beobachtete am Dienstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, einen Kraftfahrer, der mit seinem Pkw auf dem Gelände einer Tankstelle auf der Nordstraße im Stadtteil Birkesdorf rückwärts gegen ein Stahltor fuhr. Hierbei wurde dieses aus der Verankerung gerissen und fiel auf den Pkw. Der Zeuge sprach den Verursacher an und bemerkte bei ihm starken Alkoholgeruch. Als er daraufhin die Polizei verständigte, fuhr der unbekannte Fahrer mit seinem Fahrzeug davon. Im Rahmen der Ermittlungen wurde der beschädigte Pkw auf dem Parkplatz eines Möbelhauses in der Zollhausstraße aufgefunden. Der 47-jährige Halter wurde unter der Wohnanschrift im Stadtteil Birkesdorf angetroffen. Auf ihn traf die Fahrerbeschreibung des Zeugen zu. In seiner Atemluft wurde starker Alkoholgeruch festgestellt. Die Durchführung eines Alco-Testes war nicht möglich, so dass er der Hauptwache der PI Düren zwecks Blutprobenentnahme zugeführt wurde. Auf dem Weg zur Wache leistete er Widerstand. Der Schaden am Pkw wird auf 5 000 DM, der am Stahltor auf ca. 1 000 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: