Polizei Düren

POL-DN: 010808 -1- (Düren) Senior mit «altem Trick» um Ersparnisse gebracht

      Düren (ots) - 010808 -1- (Düren) Senior mit «altem Trick»
um Ersparnisse gebracht

    Düren - Vergangenen Freitag, 03.08.01, gegen 17.00 Uhr, kehrte ein Rentner aus Düren, der in den nächsten Tage 90 Jahre alt wird, von seinem täglichen Besuch auf dem Friedhof zu seiner Wohnung zurück. Er wohnt im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Merzenicher Straße. An der Wohnungstür wurde er von zwei Frauen angesprochen, die angeblich ein Wäschepaket für einen anderen Hausbewohner hatten. Da dieser jedoch nicht zu Hause war, gingen die Frauen mit in die Wohnung des Rentners. Hier verwickelten sie ihn in ein Gespräch und baten um ein Glas Wasser. Eine der Frau breitete ein großes Tuch zum Verkauf aus und versperrte hiermit die Sicht auf die Eingangstür. Nach kurzer Zeit gingen die Frauen wieder. Das Wäschepaket nahmen sie auch mit.     Als der Senior gegen Mitternacht zu Bett gehen wollte, stellte er fest, dass seine Geldkassette im Schlafzimmer aufgebrochen war und das Bargeld daraus fehlte. Aus einer Nachtkommode waren Bargeld und Schmuck entwendet. Offensichtlich war im Schutz des hochgehaltenen Tuches eine dritte Person unbemerkt in die Wohnung und ins Schlafzimmer gelangt und hatte den Diebstahl begangen. Die beiden Frauen werden wie folgt beschrieben:     1. - ca. 25 - 30 Jahre alt, kleiner als 160 cm, schlanke Statur, schwarze Haare, südländischer Typ, bekleidet mit weißer Hose und weißem Oberteil.     2. - ca. 40 - 45 Jahre alt, größer als 160 cm, schlanke Figur, schwarze Haare, südländischer Typ.     Beide sprachen deutsch und gaben an, aus Griechenland zu stammen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: