Polizei Düren

POL-DN: "Rechts vor links" nicht ausreichend beachtet

Niederzier (ots) - Beim Zusammenstoß zweier Autos wurde am Donnerstagabend in Niederzier eine junge Frau verletzt.

Um 19:00 Uhr befuhr eine im Gemeindegebiet wohnhafte 20-jährige Heranwachsende mit einem Pkw die Schützenstraße in Fahrtrichtung Pfarrer-Müller-Straße. An der Kreuzung zur Straße Hoffeld übersah sie den von rechts kommenden und Vorfahrt berechtigten Wagen eines 52 Jahre alten Fahrers aus Würselen. Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision beschädigt, blieben aber fahrbereit. Die Gesamtschadenssumme wird auf mindesten 4500 Euro geschätzt. Die 20 Jahre alte Unfallverursacherin erlitt leichte Verletzungen. Bei Bedarf wollte sie selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: