Polizei Düren

POL-DN: Nachts über Verkehrsinsel gerauscht

Düren (ots) - Düren - Am Sonntagmorgen gegen 04.45 Uhr wurden Zeugen an der Arnoldsweilerstraße Ecke Schoellerstraße durch einen lauten Knall auf ein Unfallgeschehen aufmerksam. Ermittlungen der Beamten zufolge, kam ein 24-jähriger Mann beim Einbiegen von der Schoellerstraße aus Richtung Ortseingang kommend in die Arnoldsweilerstraße von der Fahrbahn ab und überfuhr mit seinem Pkw eine cirka 20 cm hohe Verkehrsinsel. Dabei beschädigte er die Ölwanne seines Pkw und verursachte eine Ölspur, die zum abgestellten Pkw führte. Bei Ermittlungen an der Halteradresse trafen die Beamten den alkoholisierten Sohn des Halters an. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: