Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Straßenverschmutzung durch Klärschlamm

      Düren (ots) - 010619 -3- (Jülich) Straßenverschmutzung
durch Klärschlamm

    Jülich - Montagnachmittag, gegen 18.00 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass im Bereich der -L 253/K 1- in Höhe Tetz die Fahrbahn durch Klärschlamm erheblich verschmutzt wurde. Die Feiwillige Feuerwehr Tetz hatte bereits die Säuberung der Gefahrenstelle übernommen. Die Ermittlungen ergaben, dass ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem größeren Fahrzeug auf der Strecke von Erkelenz-Kaster über Hottorf, Hompesch, Boslar, Tetz in Richtung Jülich fast in jeder Kurve Klärschlamm verloren hatte und die Fahrbahn erheblich verschmutzt wurde. Die letzte «Spur» wurde an der «Broicher Kreuzung» in Richtung Koslar festgestellt. Die Ermittlungen nach dem Verursacher dauern an.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: