Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Aufgefahren - eine Leichtverletzte und 8 000 DM Sachschaden

      Düren (ots) - 010618 -4- (Düren) Aufgefahren - eine
Leichtverletzte und 8 000 DM Sachschaden

    Düren - Sonntagnachmittag, gegen 17.05 Uhr, befuhr eine 21-Jährige aus Düren mit ihrem Pkw die Nideggener Straße stadtauswärts. Ihr folgte ein 42-jähriger Niederländer mit seinem Fahrzeug. An der Einmündung der Piusstraße beabsichtigte die 21-Jährige nach links in diese abbiegen. Sie ordnete sich zur Fahrbahnmitte ein und betätigte nach eigenen Angaben den linken Fahrtrichtungsanzeiger. Als sie infolge Gegenverkehrs anhalten musste, fuhr der Niederländer mit seinem Pkw auf. Durch den Anprall wurde die 49-jährige Beifahrerin der Dürenerin leicht verletzt. Sie wurde an der Unfallstelle erstversorgt und wollte später selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 8 000 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: