Polizei Düren

POL-DN: Metalldieb festgenommen

Niederzier (ots) - Nach einem Einbruch in einen Schrotthandel konnte die Polizei in der Nacht zu Montag einen 27 Jahre alten Mann aus Aachen festnehmen. Seinem Mittäter gelang die Flucht.

Es war nach 03:00 Uhr am frühen Morgen, als eine Zeugin durch laute Geräusche geweckt wurde. An dem Gelände des nahe gelegenen Schrottplatzes konnte sie sodann zwei Personen erkennen, die offensichtlich gerade dabei waren, einen Pkw mit Altmetallen zu füllen. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten und hilfsbereite Zeugen umstellten das Gelände, konnten jedoch die Flucht einer männlichen Person nicht verhindern. Ein weiterer Mann allerdings wurde durch die Polizisten angetroffen und konnte vorläufig festgenommen werden. Der Wagen, der vor dem Tor des Schrotthändlers abgestellt war, war schon voll beladen mit alten Metallteilen. Er wurde samt der Ladung sichergestellt und von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

Bei der festgehaltenen Person handelt es sich um einen 27-jährigen gebürtigen Osteuropäer mit Wohnsitz in Aachen. Nach der Prüfung, ob gegen ihn Haftgründe vorliegen, wurde er am Montagmorgen von der Polizeiwache Jülich entlassen. Die Identität seines Mittäters steht noch nicht zweifelsfrei fest. Ob es sich hierbei um den Halter des sichergestellten Autos handelt, muss noch geklärt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: