Polizei Düren

POL-DN: Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Aldenhoven (ots) - Am Freitag, dem 02.08.2013, gegen 16:30 Uhr, befuhr ein 19jähriger aus Baesweiler mit seinem Pkw die Landstrasse 136 in Richtung Jülich. Die Lichtzeichenanlage an der Kreuzung zur Landstrasse 228 in Richtung Merzenhausen zeigte Rotlicht, daher standen mehrere Fahrzeuge vor der Ampel. Der 19jährige erkannte die stehenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf das Heck eines Klein-Lkw, der von einem 26jährigen aus Geilenkirchen geführt wurde. Hierdurch wurde dieser Klein-Lkw wiederum auf das Heck eines davor stehenden Pkw einer 48jährigen Frau aus Jülich geschoben. Der 19jährige klagte über Schmerzen im Rückenbereich und wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus Jülich verbracht. Die 48jährige aus Jülich musste ebenfalls ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Da Betriebsstoffe ausliefen, wurde die Feuerwehr zur Fahrbahnreinigung angefordert. Zwei der beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden betrug etwa 12.500 Euro. Der Bereich zwischen Kreisverkehr Aldenhoven/B56 und der o.a. Kreuzung blieb etwa eine Stunde gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: