Polizei Düren

POL-DN: Zu stark in die Kurve gelegt

Nörvenich (ots) - Ausgerechnet an seinem Geburtstag verunglückte am Mittwochnachmittag ein 26 Jahre alt gewordener Rollerfahrer. Er wurde dabei leicht verletzt.

In einer scharfen Linkskurve auf der Landstraße zwischen den Ortslagen Frauwüllesheim und Eschweiler über Feld legte sich der Rollerfahrer aus Nörvenich gegen 15:10 Uhr so stark in die Kurve, dass er mit dem Seitenständer des Fahrzeugs den Asphalt berührte. Dadurch verlor er die Kontrolle über das Zweirad, kam von der Fahrbahn ab und stürzte nach Durchfahren von Grünstreifen und Radweg in den angrenzenden Straßengraben. Der Roller wurde dabei stark beschädigt, so dass der Sachschaden auf 1000 Euro geschätzt wird.

Der leicht verletzte Verkehrsteilnehmer wurde vom Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht, wo er zumindest einen Teil seines persönlichen Feiertags verbringen musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: