Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Ladung verloren - ca. 100 Gertränkekisten gingen zu Bruch (Wort zum Bild)

      Düren (ots) - 010521 -12- (Aldenhoven) Ladung verloren -
ca. 100 Gertränkekisten gingen zu Bruch (Wort zum Bild)

    Aldenhoven - Montagmorgen, gegen 07.05 Uhr, befuhr ein 52-Jähriger aus Aachen mit einem Lkw mit Anhänger die Bundesstraße -B 56- von Dürboslar nach Freialdenhoven. Das Fahrzeug war mit Leergut und gefüllten Getränkekästen beladen. Auf freier Strecke öffnete sich aus ungeklärter Ursache die rechte Ladebracke des Anhängers und ca 100 Kästen mit Flaschen fielen auf die Fahrbahn. Auf einer Länge von etwa 80 Metern verteilten sich die Scherben entlang der Fahrbahn, auf dem Grünstreifen und den angrenzenden Feldern. Personen kamen keine zu Schaden. Die Freiwillige Feuerwehr Aldenhoven und Mitarbeiter der Straßenmeisterei Jülich waren zur Beseitigung der Scherben im Einsatz. Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Der Gesamtschaden wird auf 12 000 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: