Polizei Düren

POL-DN: (Inden) Kradfahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - 000920 -6- (Inden) Kradfahrer schwer verletzt

    Inden - Mittwochmorgen, gegen 06.50 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw die Krauthausener Straße von Niederzier-Krauthausen in Richtung Einmündung zur Bundesstraße -B 56-. An der Einmündung bog er nach links auf die -B 56- in Fahrtrichtung Düren ab. Hierbei kam es zur Kollision mit einem 43-jährigen Kradfahrer aus der Gemeinde Aldenhoven, der die -B 56- von Düren in Richtung Jülich befuhr. Infolge der Kollision kam der Kradfahrer nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrsinsel und stürzte auf die Gegenfahrbahn. Der 43-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 6 500 DM geschätzt.

    Die Gemeindestraße ist der -B 56- durch Verkehrszeichen untergeordnet.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: