Polizei Düren

POL-DN: Böse Überraschung

Niederzier (ots) - Vermutlich im Verlauf des Sonntagvormittags nutzten ein oder mehrere bislang nicht bekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses am Streffenweg zum Einbruch.

Auf bislang nicht geklärte Weise verschafften sich die ungebetenen Gäste Zutritt zum Haus. Sie durchsuchten die Räume und öffneten Schränke und Schubladen. Dabei fanden sie Bargeld und Schmuck. Mit der Beute entfernten sie sich in unbekannte Richtung.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei eine etwa 40 bis 50 Jahre alte, etwa 175 cm bis 180 cm große, männliche Person mit schwarzen Haaren, die sich gegen 10:45 Uhr vom Haus der Geschädigten in Richtung St.-Norbert-Straße entfernt hat. Eine Zeugin beschrieb den Mann als eine gepflegte Erscheinung, der mit einem grau-schwarz melierten Sakko und einer schwarzen Hose bekleidet war.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Notrufnummer 110 um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: