Polizei Düren

POL-DN: Festnahme auf frischer Tat

Düren (ots) - In der Nacht zum Montag wurde ein Spielhalleneinbrecher durch die Polizei auf frischer Tat festgenommen.

Gegen 03:30 Uhr hatte eine Alarmauslösung aus einer innerstädtischen Spielothek in der Arnoldsweilerstraße die Polizei und einen Sicherheitsdienst auf einen nächtlichen Besucher des Automatenkasinos aufmerksam gemacht. Ein Einbrecher hatte ein Fenster aufgehebelt und war eingestiegen. Schnell war das Objekt umstellt. Das hatte der Täter, ein polizeibekannter 27-Jähriger, offenbar noch gar nicht bemerkt, denn im Moment der Festnahme war er gerade dabei, einen weiteren Spielautomaten aufzubrechen. Das Diebesgut aus einigen bereits aufgehebelten Geräten hatte er bereits in seinen Rucksack gesteckt.

Da der Mann, ein gebürtiger Südosteuropäer, hierzulande über keinen festen Wohnsitz verfügt, wird er heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: