Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche im Stadtkern

Düren (ots) - In der Nacht zum Donnerstag waren zwei innerstädtische Cafes und die Dürener Tafel das Ziel von derzeit unbekannten Einbrechern.

Am frühen Donnerstagmorgen wurden die nächtlichen Aktivitäten eines oder mehrerer noch zu ermittelnder Täter offenbar. An dem zu einem Medicenter zugehörigen Cafe hatten sie vergeblich an einer Zugangstür gehebelt und Beschädigungen hinterlassen. Auch die Eingangstür der Dürener Tafel e.V. hatte stand gehalten; dann suchten die Täter alternativ ein Fenster, das sie zwar öffnen konnten, jedoch wurde bei der sozialen Einrichtung ersten Erkenntnissen zufolge nichts entwendet. Etwas Bargeld hingegen konnte aus einem größeren Cafe in der Schützenstraße gestohlen werden. Dort war es den Einbrechern gelungen, ein Fenster aufzustemmen und das Inventar zu durchwühlen, wobei eine gehörige Unordnung hinterlassen wurde.

Die Polizei sucht Zeugen, denen an oder im Umfeld der Tatorte verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Alle Mitteilungen dazu werden an die Rufnummer 02421 949-6425 der Einsatzleitstelle erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: