Polizei Düren

POL-DN: Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht

Aldenhoven (ots) - Geringer Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro und glücklicher Weise keine Verletzten gab es am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall im Gemeindebereich.

Gegen 07:20 Uhr befuhr ein 21 Jahre alter Autofahrer aus Aldenhoven die Pützdorfer Straße in Fahrtrichtung Jülicher Straße. In einer Rechtskurve geriet er nach links auf die Gegenfahrbahn. Obwohl eine ihm entgegenkommende 56-jährige Pkw-Fahrerin aus Jülich dies bemerkte und versuchte, aus ihrer Sicht nach rechts auf den Gehweg auszuweichen, stießen die linken Außenspiegel der Fahrzeuge zusammen. Daraufhin verriss der 21-Jährige das Lenkrad nach rechts und fuhr über den Bürgersteig in einen Vorgarten.

Bei der Unfallaufnahme konnten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Unfallverursachers feststellen. Ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von 1,34 Promille. Daraufhin wurde ihm in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: