Polizei Düren

POL-DN: Fahndung mit Foto

POL-DN: Fahndung mit Foto
Unbekannter Täter

Düren (ots) - Nach einem Überfall auf ein An- und Verkaufsgeschäft im Stadtzentrum am vergangenen Mittwochvormittag (s. Pressemeldung vom 6. März 2013) intensiviert die Polizei jetzt die Fahndung mit einem Bild eines der flüchtigen Täter.

Mindestens drei Täter hatten am Tattag, gegen 10:30 Uhr, nacheinander das Geschäftslokal in der Kölnstraße betreten, eine dort anwesende Verkäuferin überwältigt und dann Schmuckstücke aus den Vitrinen und Regalen geräumt. Anschließend waren sie mit ihrer Beute im Laufschritt zu Fuß durch die Fußgängerzone in Richtung Hauptpost geflüchtet. Dort verliert sich derzeit ihre Spur.

Der auf dem Foto abgebildete Flüchtige wird als etwa 30 Jahre alt, etwa 165 cm groß und schlank beschrieben. Er hat kurzes, dunkles Haar und einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einem Schal, einer dunklen Jacke, einer blauen Jeanshose und schwarzen Schuhen. In seiner Hand trug er einen schwarzen Koffer mit einer roten Umrandung.

Durch das zuständige Gericht wurde jetzt die Öffentlichkeitsfahndung nach dem gesuchten Mann anhand des Bildes angeordnet. Wer diese mit sachdienlichen Hinweisen unterstützen kann, wird dringend gebeten, sich mit der Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen.

(Hinweis an Medienvertreter: Der Meldung liegt ein Foto zum Download bei.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: