Polizeidirektion Hannover

POL-H: Polizei beschlagnahmt 6,6 Kilogramm Marihuana

Hannover (ots) - Die Polizei hat gestern Abend gegen 20:00 Uhr in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses Am Mittelfelde (Mittelfeld) 6,6 Kilogramm Marihuana und 20 Cannabispflanzen beschlagnahmt. Der 28-jährige Wohnungsmieter wurde vorläufig festgenommen und wird heute einem Haftrichter vorgeführt.

Ein Zeugenhinweis brachte die Beamten auf die Spur des 28 Jahre alten Mannes. Nach Erlass eines Durchsuchungsbeschlusses durch das Amtsgericht Hannover durchsuchten sie seine Wohnung und fanden dort insgesamt 6,6 Kilogramm Marihuana, 20 Cannabispflanzen sowie Geräte zu deren Anbau. Die Ermittler stellten fest, dass die Wohnung offenbar nur zur Produktion und Lagerung von Betäubungsmitteln diente. Der 28-jährige Wohnungsmieter, der zwischenzeitlich an der Wohnung erschienen war, wurde vorläufig festgenommen. Er wird heute einem Haftrichter vorgeführt. / he,hil

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Jacobe Heers
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: