Polizei Düren

POL-DN: Beute im gelben Plastiksack abtransportiert

Nörvenich (ots) - In der Nacht zum Freitag stiegen bisher unbekannte Diebe in ein Geschäft in der Ortschaft Hochkirchen ein. Zumindest einen Teil der Beute verloren die Täter in einem gelben Plastiksack auf ihrem Fluchtweg.

Um 05:15 Uhr entdeckten die Geschädigten den Einbruch in ihren Verkaufsraum. Ein Holzfenster war aufgehebelt worden und aus der Ladenkasse fehlte ein Geldbetrag von mehreren hundert Euro. Außerdem hatten die Einbrecher auch noch diverse Zigarettenpackungen an sich genommen und offenbar in einen vorgefundenen Sack verstaut. Dieses Behältnis wurde jedoch im Hof des Tatortes wieder aufgefunden, wo es von den Tätern offenbar zurück gelassen werden musste.

Die Polizei bittet um Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge unter der Rufnummer 02421 949-6425.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: