Polizei Düren

POL-DN: Bargeld statt Backwaren

Düren (ots) - Mehrere tausend Euro Schaden entstanden in der Nacht zu Freitag, als Einbrecher in eine Bäckerei am Fehlender Feld eindrangen und einen Tresor stahlen.

Zwischen Donnerstagabend, 21:00 Uhr, und Freitagmorgen, 06:00 Uhr, gelang es bislang nicht bekannten Tätern, in eine Bäckerei an einem großen Baumarkt im Gewerbegebiet nahe der B 56 einzudringen. Mit dem Betonfuß eines Bauzauns warfen sie eine der Schaufensterscheiben ein und gelangten durch die so entstandene Öffnung in den Verkaufsraum. Die Verschraubung eines dort befindlichen Geldschranks wurde gelöst, so dass die Unbekannten den Stahlschrank, in dem sich Bargeld befand, an sich nehmen konnten. Anschließend entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung.

Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten, werden gebeten, diese Beobachtungen der Polizei unter der Nummer 02421 949-6425 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: