Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Mit Gegenverkehr zusammengestoßen - vier Verletzte

      Düren (ots) - 010323 -1- (Düren) Mit Gegenverkehr
zusammengestoßen - vier Verletzte

    Düren - Donnerstagvormittag, gegen 11.40 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger aus Nörvenich mit seinem Pkw die Kölner Landstraße von Merzenich in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung mit der Straße «An St. Bonifatius» beabsichtigte er nach links in diese abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 35-Jährigen aus Düren, der die Kölner Landstraße stadtauswärts befuhr. Bei dem Aufprall wurden der 19-Jährige und seine beiden 14-jährigen Mitfahrerinnen sowie der 35-Jährige verletzt. Sie wurden im RTW erstversorgt, ehe der 19-Jährige und die beiden 14-Jährigen ins Krankenhaus gebracht wurden. Die beiden Mädchen konnten nach ambulanter Behandlung entlassen werden, während der junge Mann stationär verblieb. Der 35-Jährige wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden wird auf 7 000 DM geschätzt. Das Fahrzeug des 19-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: