Polizei Düren

POL-DN: (Kreuzau) High am Steuer

    Düren (ots) - 010308 -8- (Kreuzau) High am Steuer

    Kreuzau - Mittwochnachmittag, gegen 17.40 Uhr, teilte eine aufmerksame Zeugin der Polizei mit, dass ein offensichtlich alkoholisierter Fahrer mit seinem Pkw vom Parkplatz des REWE-Geschäftes wegfahren wollte. Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, fuhr der Verdächtige gerade vom Parkplatz. Auf dem Windener Weg, Höhe Niederauer Mühle, konnte das Fahrzeug angehalten werden. Der Fahrer, ein 43-Jähriger aus Kreuzau, unterzog sich einem Alco-Test, der einen AAK-Wert von 0,46 mg/l ergab. Der erkennbare Grad der Beeinflussung durch berauschene Mittel lag jedoch höher als das Ergebnis von 0,92 Promille. Auf Nachfrage gab der Betroffene an, verschiedene Medikamte eingenommen zu haben. Auf der Polizeiwache in Kreuzau wurde ihm durch den Bereitschaftsarzt eine Blutprobe entnommen. Die Sicherung einer freiwilligen Urinprobe war nicht möglich. Der Führerschein wurde sichergestellt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: