Polizei Düren

POL-DN: Kradfahrer tödlich verunglückt

Hürtgenwald (ots) - Hürtgenwald - Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Landesstraße 24 zwischen Stolberg-Zweifall und Raffelsbrand zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 23 Jahre alter Mann aus den Niederlanden tödliche Verletzungen erlitt.

Kurz vor 15:00 Uhr war der junge Niederländer als Mitglied einer Motorradgruppe auf der L 24 unterwegs, als er im Verlauf einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch den alarmierten Notarzt konnte nur der Tod des 23-Jährigen festgestellt werden. Ein unmittelbar nachfolgender 22 Jahre alter Motorradfahrer erlitt einen Schock und musste vor Ort medizinisch betreut werden. Sowohl er als auch die übrigen Fahrer der Motorradgruppe wurden am Unfallort seelsorgerisch betreut.

Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die L 24 im Bereich der Unfallstelle gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: