Polizei Düren

POL-DN: Täter kamen durchs Fenster

Logo

Düren (ots) - Am Dienstagvormittag verschafften sich bislang Unbekannte Zutritt zu einem Haus in Berzbuir und entwendeten Schmuck. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.

In der Zeit zwischen 08:45 Uhr und 14:30 Uhr waren die Bewohner des Reihenhauses an der Straße "Zum Berzbuir" nicht daheim. Diesen Umstand nutzten der oder die Täter aus, um das Fenster zur Küche aufzuhebeln und sich im Objekt auf die Suche nach potentiellem Diebesgut zu machen. Nachdem sämtliche Schränke durchwühlt worden waren, wurden die Eindringlinge schließlich fündig und konnten hochwertige Schmuckstücke an sich nehmen. Mit ihrer Beute traten sie dann unbemerkt die Flucht an, zu der sie das bereits zum Einstieg aufgebrochene Fenster nutzten.

Verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen melden Zeugen bitte an die Einsatzleitstelle der Polizei unter der Notrufnummer 110.

(Hinweis an Medienvertreter: Der Meldung liegt ein Bild zum Download bei.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: