Polizei Düren

POL-DN: Junge Frau angegriffen und vergewaltigt

Jülich (ots) - Am vergangenen Freitag wurde eine 22-jährige Frau aus dem Stadtgebiet das Opfer eines noch unbekannten männlichen Einzeltäters, der sich an der Geschädigten verging und anschließend in der Dunkelheit verschwand.

Nach den bisherigen Ermittlungen ging die 22-Jährige am Freitag, gegen 19:30 Uhr, zu Fuß über den Holunderweg in Richtung Neußer Straße. In Höhe des Kinderspielplatzes wurde sie von einem Mann beleidigend angesprochen und etwa gleichzeitig in Richtung eines kleines Waldstückes geschoben. Dort öffnete er die Kleidung der sich mit Tritten und Schlägen wehrenden Frau und missbrauchte sie. Nachdem er von seinem Opfer abließ, lief er davon.

Bei dem offensichtlich zur Tatzeit alkoholisierten Täter handelt es sich um einen dunkelhäutigen Mann mit stämmiger Figur und einer Körpergröße von etwa 185 cm. Er sprach ein akzentfreies Hochdeutsch.

Die Polizei hat eine Fahndung nach dem Beschriebenen eingeleitet. In diesem Zusammenhang werden Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Identifizierung und Ergreifen des Täters machen abgeben können, dringend gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-2425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: