Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Im Fahrzeug eingeklemmt

      Düren (ots) - 090201 -1- (Aldenhoven) Im Fahrzeug
eingeklemmt

    Aldenhoven - Donnerstagmittag, gegen 12.20 Uhr, befuhr eine 44-Jährige aus Jüchen mit ihrem Pkw die Kapuzinerstraße von der Blumenstraße in Richtung «Am alten Bahnhof». In Höhe Haus Nr. 29 beabsichtigte sie nach links in eine Grundstückseinfahrt einzubiegen. Sie betätigte den linken Fahrtrichtungsanzeiger und verlangsamte die Geschwindigkeit. Als sie abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 82-Jährigen aus Aldenhoven, der die Kapuzinerstraße in gleicher Richtung befuhr und den Pkw der 44-Jährigen überholen wollte. Durch den Anprall geriet der 82-Jährige mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn und prallte gegen einen auf einer unbefestigten Freifläche abgestellten Anhänger. Hierbei wurde der Senior in seinem Pkw eingeklemmt. Er wurde durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Aldenhoven befreit. Nach notärztlicher Erstbehandlung an der Unfallstelle wurde er schwer verletzt mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Die 44-Jährige wurde ebenfalls verletzt. Sie konnte jedoch nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden eingeschleppt. Der Sachschaden wird auf 12 000 DM geschätzt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: