Polizei Düren

POL-DN: Wächetrockner löst Feuerwehr einsatz aus - Düren

Düren (ots) - Ein vermutlich defekter Wäschetrockner war ursächlich für einen Kellerbrand in der Schulstraße in Düren. Am Samstag, gegen 11:28 Uhr, bemerkte eine aufmerksame Mitarbeiterin eines Wohnheims eine Rauchentwicklung im Keller des Hauses und alarmierte die Bewohner. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Brandursächlich war vermutlich ein defekter Wäschetrockner. Durch das umsichtige und schnelle Handeln der Mitarbeiterin des Wohnheims kam niemand zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: